Home I Kontakt I Impressum

Weshalb Bayern?

Ein Studium in Bayern lohnt sich! Dafür sprechen viele verschiedene Gründe.

Bayern ist flächenmäßig das größte, einwohnermäßig mit 12,5 Millionen Einwohnern das zweitgrößte Bundesland Deutschlands. Die Hauptstadt ist München.

Ausführliche Informationen zu Bayern finden Sie auf der offiziellen Seite der bayerischen Staatsregierung.

Studium

Die 11 Universitäten und 19 Hochschulen für Angewandte Wissenschaften sind über ganz Bayern verteilt und genießen einen ausgezeichneten nationalen und internationalen Ruf. Mit über 800 Bachelor- und 700 Masterstudiengängen können Sie aus einem umfangreichen sowie praxis- und forschungsorientierten Studienangebot wählen.

Die optimale Studiensituation an den bayerischen Hochschulen ermöglicht es Ihnen, sich erfolgreich für einen Beruf in Deutschland oder auf internationaler Ebene zu qualifizieren. Insbesondere für Sie als Absolventin oder Absolvent einer Deutschen Auslands- oder Partnerschule ist die Entscheidung für ein Studium an einer bayerischen Hochschule somit eine ausgezeichnete Investition in Ihre Zukunft.

Wirtschaftsstandort Bayern

Bayern ist in Deutschland ein bedeutender und erfolgreicher Wirtschaftsstandort für große und mittelständische Unternehmen, von denen viele weltweit tätig sind. Auf internationaler Ebene spielt Bayern wirtschaftlich oben mit, das Bruttoinlandsprodukt pro Einwohnerin und Einwohner ist eines der höchsten weltweit.

Zu den angesiedelten Unternehmen gehören u.a. die Automobilhersteller BMW und Audi sowie die Automobilzulieferer Brose und Bosch. In den Bereichen Industrie, Energie und Healthcare ist Siemens eines der führenden Unternehmen. Unternehmen des IT-Sektors sind insbesondere im Münchner Raum zu finden, u.a. ist dort eine der sieben deutschen Zentralen von Microsoft ansässig.

Auch die Medien- und Kommunikationsbranche ist in Bayern vertreten. Hier finden sich viele Verlage und Medienkonzerne, die europaweit tätig sind.

Bayerns Arbeitsmarkt bietet Potential. Die Arbeitslosigkeit liegt weit unter dem Bundesdurchschnitt und hat sich in den letzten Jahren mehr als halbiert. Dadurch bietet Bayern exzellente Zukunftsperspektiven nach dem Studium. Auch in den Zeiten der Konjunkturkrise ist Bayern dank seiner Wirtschaftspolitik stark und erfolgreich.

Die in Bayern angesiedelten Firmen und Unternehmen bieten nicht nur ausgezeichnete Berufsaussichten sondern oft auch die Möglichkeit, bereits während des Studiums ein Praktikum zu absolvieren. Während eines Praktikums können Studierende wertvolle Berufserfahrung sammeln und gleichzeitig auch wichtige Kontakte zu Unternehmen aufbauen. Ein Praktikum zu bekommen erfordert allerdings ein gewisses Maß an Eigeninitiative, interessierte Studierende sollten sich daher direkt an das jeweilige Unternehmen wenden.

Darüber hinaus haben viele der bayerischen Unternehmen Niederlassungen in der ganzen Welt. Für diese Firmen ist es wichtig, Positionen im diesen mit Menschen zu besetzen, die im jeweiligen Land zwar heimisch sind, gleichzeitig aber umfangreiche Erfahrungen mit der deutschen Kultur und dem deutschen Arbeitssystem mitbringen. Wenn Sie in Deutschland studiert haben, sind Sie für eine solche Aufgabe als „Brückenbauerin oder Brückenbauer“ bestens geeignet.

Auf den Seiten des bayerischen Wirtschaftsministeriums finden Sie weitere relevante Informationen über den Wirtschaftsstandort Bayern.

Freizeitangebot

Bayern bietet ein vielfältiges Freizeit- und Kulturangebot, hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Tipps zu Freizeitmöglichkeiten in Bayern finden Sie u.a. unter folgenden Links:

Allgemeine Informationen zum Leben in Bayern:

Themenspezifische Informationen zum Leben in Bayern:

Alternativ können Sie sich direkt auf den Internetseiten Ihrer Stadt über die Angebote vor Ort informieren.

Sicherheit

In Deutschland und in Bayern kann man sehr sicher leben. Deutschland gilt als eines der sichersten Länder der Welt. Die offiziellen Internetseiten des Bundesministerium des Innern sowie des Bayerischen Staatsministerium des Innern geben Auskunft und Tipps zur Sicherheit in Deutschland.

Die innere Sicherheit hat in Bayern einen sehr hohen Stellenwert. Bei uns ist die Zahl der Straftaten im Verhältnis zur Bevölkerung niedrig und die Aufklärungsquote hoch. In einer Kabinettssitzung wurde dies unter bezugnahme der polizeilichen Kriminalstatistik bestätigt, in der Bayern im deutschlandweiten Vergleich besser als der deutsche Durchschnitt abschneidet. Die Pressemitteilung der Bayerischen Staatsregierung vom 30.01.2013 mit ausführlicheren Informationen finden Sie hier.

Sicherheit in Bayern bedeutet, sowohl in den Großstädten als auch auf dem Land, dass man ohne Angst alleine das Haus verlassen kann, oder dass man mit dem Fahrrad zur Hochschule fahren kann. Natürlich sollte man sich immer an gewisse Regeln halten und einige Sicherheitsmaßnahmen einhalten.

Der Polizei kann man vertrauen und sie ist zuverlässig. Man kann sie in Deutschland jederzeit und von jedem Telefon kostenlos unter der Nummer 110 erreichen, auch wenn man einmal keinen Empfang haben sollten. Über die allgemeine Notrufnummer 112 werden Sie ebenfalls an die Polizei, sowie die Feuerwehr oder den Rettungsdienst vermittelt.

Fast jedes Land der Welt ist mit einer Botschaft oder einem Konsulat in Deutschland vertreten, etliche davon finden sich sogar in Bayern. Auf der Internetseite des Auswärtigen Amts finden Sie Informationen zu den jeweiligen Vertretungen. Außerdem können Sie sich bei Fragen zur Sicherheit immer auch an das Akademische Auslandsamt Ihrer Hochschule wenden.