Home I Kontakt I Impressum

Aktuelles

18. Oktober 2018: PASCH-Mobil des DAAD in Bamberg

Am Donnerstag, den 18.10.2018, besucht das PASCH-Mobil des DAAD die BayBIDS (Bayerische Betreuungsinitiative Deutsche Auslands- und Partnerschulen) von 13.30  bis 17.00 Uhr an der ERBA.
2008 rief das Auswärtige Amt die Initiative „Schulen: Partner der Zukunft“ (PASCH) mit dem Ziel ins Leben, ein weltumspannendes Netz von Schulen mit deutschen Sprachlernangeboten und damit besonderer Deutschlandbindung aufzubauen. Inzwischen umfasst PASCH weltweit mehr als 2.000 Schulen mit 600.000 Schülerinnen und Schülern. Zum 10-jährigen Jubiläum geht die erfolgreiche Initiative nun auf Deutschlandtour. Entlang der Route des PASCH-Mobils stellen sich Institutionen, Partner und PASCH-Alumni vor, die das Netzwerk mit viel Engagement unterstützen.
Am 18.10.2018 wird das PASCH-Mobil nun BayBIDS besuchen. Diese Initiative wird an der Universität Bamberg koordiniert und ist bereits seit 10 Jahren ein vom DAAD und dem bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst gefördertes Projekt, das PASCH-Schulen weltweit mit den staatlich anerkannten Hochschulen und Universitäten Bayerns in Kontakt bringt. Jedes Jahr besuchen ca. 15 Schülergruppen von PASCH-Schulen, also über 250 Schülerinnen und Schüler, die Hochschulen und Universitäten Bayerns – dieser Besuch wird durch BayBIDS organisiert und auch finanziell gefördert. Zudem erhalten jährlich 18 PASCH-Absolventinnen und -Absolventen die Möglichkeit mit einem BayBIDS-Stipendium ihren Studienstart in Bayern zu vereinfachen.
Am 18.10.2018 präsentiert sich BayBIDS mit Unterstützung von Stipendiatinnen und Stipendiaten, Ansprechpartnerinnen und -partnern der bayerischen Hochschulen und einer Schülergruppe aus der Ukraine mit dem PASCH-Mobil an der ERBA. Interessierte sind herzlich eingeladen.
 
Weitere Infos unter:
Pressemappe des PASCH-Mobils
PASCH-Mobil mit interaktiver Karte
BIDS-Projekte vom DAAD



Neue Stipendiatinnen und Stipendiaten

Wir freuen uns, unsere neuen Stipendiatinnen und Stipendiaten bei BayBIDS begrüßen zu dürfen. Sie stammen aus Armenien, Bulgarien, Griechenland, Italien, Kamerun, Kirgisistan, Lettland, Peru, Russland, Spanien, Tschechische Republik, Türkei und Ungarn. Herzlichen Glückwunsch und herzlich willkommen! Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen!
Die Stipendiatinnen und Stipendiaten erhalten ab Oktober 2018 monatlich ein Stipendium über 325 € (gefördert vom DAAD) bzw. 300 € (gefördert vom bayerischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst). Sie haben uns mit ihren exzellenten Noten, ihrem sozialen Engagement und ihrer ausgesprochen hohen Motivation für ein Studium in Bayern von sich überzeugt. Zusätzlich zur finanziellen Unterstützung erhalten sie von BayBIDS Förderung in Form von Beratung rund ums Studium in Bayern.

Save the date:

05.12.2018 BayBIDS-Netzwerktreffen in Bamberg

 

BayBIDS-Newsletter:

Sie möchten keine Neuigkeiten mehr verpassen? Dann melden Sie sich bei unserem BayBIDS-Newsletter an! Sie erhalten dreimal im Jahr eine E-Mail mit allen Neuigkeiten zu unseren Stipendien und Projekten. Bitte schicken Sie dafür eine E-Mail an projektassistenz@baybids.de mit dem Betreff „Newsletter abonnieren“. Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie eine E-Mail an dieselbe Adresse schicken mit dem Betreff „Newsletter abbestellen“.